Passwort: z_toechterchen@gmx.de
Besucher gesamt
Web Counter by www.webcounter.goweb.de
Besucher heute Besucher gestern

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   zauberhaft
   Regina



http://myblog.de/toechterchen

Gratis bloggen bei
myblog.de





Besuch



Ich glaube man hat mir etwas in das Essen getan. Jedenfalls bin ich nach dem Abendessen nur noch in das Bett gefallen. Ich h?rte noch wie Regina Robert verabschiedete. Nachts h?rte ich die T?rklingel. Regina machte auf. Ich h?rte sie fl?stern. Dachte, ist wohl Robert. Konnte aber nicht aufstehen. Auch jetzt ist mir komisch. Als w?ren wilde Tiere in meinem Kopf.

t?chterchen
3.7.05 21:13


Nachts



Regina sprach mit Andreas.
Ich wurde wach als es an der T?r klingelte und Regina die T?r f?r Andreas ?ffnete.
Ich konnte nicht aufstehen.
Mein Knochen f?hlten sich wie zerschmettert an.

Ich konnte aber h?ren was sie sprachen.
Was Andreas Regina erz?hlte.

Ich h?rte fast alles. H?rte, wie Regina Andreas um eine Zigarette bat.

H?rte das Zischen der Feuerzeuge. H?rte Andreas wie er erz?hlte. Von zauberhaft. Von mir. Seine Stimme war wie Blei. H?rte wie Regina, dieses T?ubchen, erschrak.

Ja ? ich ahnte es immer ? woher ich komme. Zauberhaft machte Andeutungen, sagte aber nie etwas.

t?chterchen
9.7.05 21:49


Damenwäsche



Robert ist wieder da . Regina umschwirrt ihn die ganze Zeit .
Ich finde er sollte mal Damenw?sche tragen . Aber keine Sch?rzchen.
Richtige Pumps mit denen er gerade so mal gehen kann. Also, eher kleine Abs?tze.
Und dann w?rden wir fortfahren, ans Meer und keine Badehose von ihm mit nehmen. Ich w?rde f?r ihn so s??e
kleine Bikiniunterteile kaufen. Dann w?rde ich ihm noch beibringen wie man mit Lippenstift umgeht,
Damit er einen ordentlichen Eindruck hinterl?sst. Das w?rde mir gefallen

t?chterchen
10.7.05 12:54


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung